“Was die Regale nicht fassen konnten, wuchs an den

“Was die Regale nicht fassen konnten, wuchs an den Wänden dicht an dicht in Stapeln empor. Es sah aus, als hätten die Bewohner Hamsterkäufe getätigt. Doch anstelle von Konserven, Zucker- oder Mehltüten horteten sie Bücher.“ (Ingo Schulze, Die rechtschaffenen Mörder)